Ratgeber - Stefan Kasselmann Finanzierungen

Logo

k a s s e l m a n n

Logo
Logo
kasselmann
Direkt zum Seiteninhalt
Service


Ratgeber

Die Investition in eine eigene Immobilie ist für die meisten die finanziell wohl größte und bedeutendste Entscheidung im Leben. Die dahinterstehende Baufinanzierung wird in der Regel über einen Zeitraum zwischen 20 und 30 Jahren zurückgezahlt und beeinflusst Ihren finanziellen Spielraum damit langfristig. Schon alleine dies sollte Argument genug sein, das Investment weitsichtig zu planen.
 
Die derzeit hohe Nachfrage nach Immobilien erfordert oft schnelles Handeln. Veränderte gesetzliche Regelungen durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie machen den Finanzierungsprozess  jedoch komplizierter und in der fairen Beratung und anschließenden Begleitung deutlich zeitaufwendiger. Um nicht am Zeitfaktor zu scheitern, ist die sehr gute Vorbereitung umso wichtiger.  
 
 
Doch wie fange ich an? An wen wende ich mich zuerst? Auf was muss ich in Gesprächen besonders achten? In welcher Reihenfolge muss ich welche Verträge abschließen? Im Folgenden gebe ich Ihnen gerne einige praxisbewährte Hinweise, die Ihnen viel Nerven, Zeit und damit bares Geld auf Ihren Weg in die neue Immobilie sparen.

 
 
1.       Wählen Sie seriöse Partner aus.
 
Informieren Sie sich im Vorfeld gut über die Experten, die Sie in Ihr Vorhaben einbinden wollen. Ist Ihr Baupartner solvent und zuverlässig? Verfügt Ihr Finanzierungspartner über eine vielfältige Produktpalette und berät Sie fair? Beantwortet Ihr Immobilienmakler Ihre Fragen zum Kaufobjekt offen und ehrlich? Egal um welchen Partner es sich handelt, Ihr Bauchgefühl und Ihr Kopf sollten zur Person „JA“! sagen. Wenn Sie ein gutes Bauchgefühl haben und der Verstand sagt „NEIN“! oder umgekehrt, dann empfehle ich Ihnen, Abstand zu nehmen.

 
2.       Diese Verhaltensmerkmale geben Ihnen Orientierung bei der Auswahl
 
Seriöse Partner setzen Sie nicht unter Zeitdruck und wollen Ihnen nicht nur etwas „verkaufen“, sondern wollen Sie beraten und werden Ihnen all Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantworten.
 
 
 
3.       An wen wende ich mich zuerst?
 
Selbstverständlich bleibt es einem überlassen, in welcher Reihenfolge welcher Spezialist zu Rate gezogen wird. Viele wenden sich zuerst an Baufirmen, um dann nach hohem Zeitaufwand festzustellen, dass das Wunschobjekt nicht finanzierbar ist. Ich empfehle Ihnen zunächst einen Kassensturz. Ermitteln Sie in einem ersten Schritt wie viel eigenes Geld Sie für die Anschaffung oder Herstellung Ihres Objektes einsetzen möchten. Ermitteln Sie in einem weiteren Schritt, wie viel Geld Sie von Ihren monatlichen Einkünften für die Kreditrate und die Bewirtschaftung Ihrer künftigen Immobilie realistisch aufwenden können.  Danach sollte Sie Ihr Weg zu einem erfahrenen und seriösen Finanzexperten führen, mit dem Sie Ihren persönlichen Finanzierungsrahmen ermitteln. Idealerweise haben Sie nun Orientierung, wie viel Haus Sie sich in welcher Lage leisten können. Denn, „nicht jeder Geldbeutel passt zu jeder Lage“

 
 
4.       Wie finde ich den für mich passenden Experten für meine Baufinanzierung?
 
Naheliegend ist der Weg zur Hausbank. Sitzen Sie nun doch bei den vermeintlichen Entscheidern, die Sie bereits kennen. Die Kreditinstitute verfügen jedoch über eine eingeschränkte haus- und verbandsinterne Produktpalette. Das derzeit sehr niedrige Zinsniveau verursacht einen hohen Ertragsdruck, was dazu führt, dass der Verkauf unpassender Produkte die faire Beratung längst verdrängt hat.

 
 
5.       Der Vermittlermarkt
 
In Kenntnis dieser Nachteile wenden sich immer mehr Bauwillige an unabhängige Vermittler von Baufinanzierungen, die über eine deutlich höhere Vielfalt von Angebotsalternativen verfügen, da sie Ihre Finanzierungsanfrage in einer Art „Ausschreibung“ einer Vielzahl von Banken anbieten. Jedoch firmieren große Vermittlungshäuser mittlerweile in der Rechtsform der AG und fühlen sich mehr ihren Aktionären als ihren Kunden verbunden. Ausschüttungen  an Aktionäre sowie Gewinn- und Unternehmenswertmaximierung verhalten sich konträr zu Ihren Interessen und Sie werden ggf. behandelt wie „einer unter vielen“. Durch zuletzt stetiges Wachstum konnten diese Institute zwar Ihr Filialnetz ausbauen, mussten aber auch ihre Kosten für die Verwaltung nach oben anpassen. Dies alles sind wesentliche Gründe dafür, warum die so wichtige Beratung vor Abschluss des Kreditvertrages und die unterstützende Begleitung während der Bauphase auf der Strecke bleiben. Die schnelle und massenhafte Vermittlung – und damit „der schnelle Euro“ - stehen im Vordergrund. Unnötige und teure Nachfinanzierungen, resultierend aus mangelhafter Gesamtkostenermittlung sowie Störungen während der Bauphase (z.B. Baustopp), können sehr unangenehme Begleiterscheinungen sein.

 
 
6.       Exklusive Beratung und Begleitung statt übereilte Vermittlung
 
Sind Sie auf der Suche nach einem Experten, der Ihnen Produktvielfalt bietet und sich exklusiv vom ersten Gespräch bis zur Übergabe Ihrer Immobilie mit Ihrem Anliegen befasst, sind Sie bei mir genau richtig. Hier erfahren Sie mehr über mich, meine Arbeitsweise und was meine Kunden über mich sagen.

 
 
7.       Beachtung von Nebenschauplätzen
 
Sollte Ihr Entschluss als Baufinanzierungspartner auf mich fallen, beziehen Sie mich bitte so früh wie möglich ein. Auch wenn Sie noch sehr unklare Vorstellungen haben. Je eher Sie mich einbinden, je eher haben Sie auch einen Überblick über Ihre finanziellen Möglichkeiten, die Ihren persönlichen Rahmen vorgeben und je eher können Sie sich gezielt auf Immobiliensuche begeben. Als erfahrener Fachmann auf dem Gebiet der Baufinanzierung vermittle ich Ihnen passgenaue Kreditverträge, bereite Sie sehr gut auf die Abläufe vor und  begleite Sie aktiv während Ihres gesamten Vorhabens. Weiter unterstütze ich Sie u.a. beratend zur Koordinierung der einzelnen Verträge (Bauvertrag, notarieller Kaufvertrag, Kreditvertrag etc.), gebe Ihnen wichtige Hinweise zur Absicherung Ihres Objektes während der verschiedenen Phasen und zur Absicherung Ihrer Familie.  

 
 
8.       Immobilienfinanzierungen für Selbständige erfordern Spezialistenwissen
 
Nur wenige Vermittler halten dieses Wissen professionell vor. Ich bin für Sie aufgrund meiner langjährigen Erfahrung und meiner speziellen Ausbildung der richtige Partner. Mehr über die Besonderheiten der privaten Baufinanzierung für Selbständige erfahren Sie hier.


Build 16.3.1.190104.1725A
Kontakt
Bundesverband
033631-648 677
0173-230 38 87
Zurück zum Seiteninhalt